ParteilebenPressemitteilungen

Einladung zur Gedenkfeier

Sehr geehrte Damen und Herren,

59 Jahre nach der Errichtung der innerdeutschen Mauer möchten wir gemeinsam mit der Stadt Eisenach der Opfer von Diktatur und Gewalt gedenken.

Donnerstag, den 13. August 2020 um 18:00 Uhr im Ortsteil Göringen am Gedenkstein in der Lauchröder Straße (Höhe Bushaltestelle)

Geplanter Ablauf:

  • Musikstück
  • Begrüßung durch Heidrun Sachse, SPD Kreisvorsitzende Eisenach
  • Gedenkrede Dr. Babette Winter, ehem. Thür. Staatssekretärin für Kultur und Europa
  • Musikstück
  • Persönliche Erinnerungen an den Mauerbau – Herr Bürgermeister Uwe Möller, Stadtverwaltung Eisenach und Herr Peter Marsch
  • Kranzniederlegung
  • Musikstück
  • Friedensgebet, ein Vertreter des Ev.-Luth. Kirchenkreises Eisenach-Gerstungen
  • Schlusswort: Raymond Walk, CDU-Kreisverband Eisenach

Die musikalische Umrahmung der Gedenkfeier erfolgt durch den Posaunenchor Eisenach.

Im Anschluss laden wir Sie dazu ein, für die Opfer der deutschen Teilung eine Blume in die Werra zu legen.

Bitte beachten Sie: Aufgrund von Coroana und den geltenden Hygienevorschriften bitten wir Sie Abstand zu halten und einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Personen die an Covid 19 erkrankt sind, bitten wir nicht persönlich teilzunehmen.

Wir würden uns sehr freuen, Sie zu begrüßen.

Ihre SPD Eisenach   &   CDU Eisenach