Parteileben

„Gekommen um zu hören“ SPD Bundestags- abgeordnete in Eisenach

Pressemitteilung der SPD- Bundestagsabgeordneten Elisabeth Kaiser


Am Montag, den 29. April 2019, ist die SPD- Bundestagsabgeordnete Elisabeth Kaiser zwischen 13:30 Uhr und 15:30 Uhr in Eisenach auf dem Marktplatz zu Gast.
Im Rahmen der „Gekommen, um zu hören“- Tour der SPD- Bundestagsfraktion sucht sie das Gespräch mit BürgerInnen und möchte erfahren, was die Menschen vor Ort bewegt.
„In entspannter Atmosphäre unterhält es sich am besten. Ich lade alle herzlich ein, mir Ideen und Anmerkungen, aber natürlich auch konstruktive Kritik mitzuteilen. Ich freue mich auf einen guten Austausch mit vielen Interessierten,“ so die SPD- Politikerin. Kaiser wird an diesem Tag in drei Städten- Bad Langensalza, Eisenach, Bad Salzungen- vor Ort sein und für Gespräche zur Verfügung stehen.
Es werden lokale Speisen und Getränke angeboten, die für die Gäste kostenfrei zur Verfügung stehen.

Die 32- Jährige Kaiser ist seit 2017 Mitglied des Deutschen Bundestags und ist u.a. ordentliches Mitglied im Innenausschuss und im Ausschuss für Bauen, Wohnen, Stadtentwicklung und Kommunen.

Die SPD-Bundestagsfraktion ist aktuell unter dem Motto „Gekommen, um zu hören“ auf Tour – mit einem Bus, mit Biertischen, und mit offenen Ohren für die Anliegen der Bürgerinnen und Bürger. Von März bis September fährt der Bus durch Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen, Bayern und Baden-Württemberg jede Woche in ein anderes Bundesland.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere