Parteileben

22 starke Stimmen für die Sozialdemokratie

Die Eisenacher SPD ist stolz auf ihre Kandidaten für die Stadtratswahl, die am 02.02.2019 von den Parteimitgliedern gewählt wurden. Entstanden ist eine starke und ausgewogene Liste, auf der sich sowohl erfahrende Kommunalpolitiker/innen als auch Neueinsteiger finden. Die Altersspanne reicht von Anfang 20 bis Anfang 80.

Die Kandidaten v.l.n.r. Torsten Tikwe. Heiko Unger, Volker Schlundt, Dr. Wolfgang Schenk, Jonas Schremmer, Jakob Schmidt-Werthern, Susanne Schneider-Raab, Thomas Levknecht, Sven Raab, Frank Rothe, Jonny Kraft, Susanne Köhler, Daniel Dietrich, Michael Klostermann, Jürgen Jansen, Dr. Juliane Stückrad, Denny Saul, Heidrun Sachse (es fehlen Frank Thiele, Heike Bärwolff, Steffen Diek und Rene Schubert)

Insgesamt schicken die Mitglieder mit ihrer Liste 20 Genossinnen und Genossen und zwei parteilose Kandidaten in den Kommunalwahlkampf. Angeführt wird das Team vom Fraktionsvorsitzenden Michael Klostermann und der stellvertretenden Kreisvorsitzenden Susanne Köhler. 

Besonders freut sich die Eisenacher SPD über die große Anzahl engagierter Personen, die bereits jetzt durch ihren Beruf oder ihr ehrenamtliches Engagement dazu beitragen, unsere Stadt mit ihren Ortsteilen jeden Tag ein Stückchen besser und lebenswerter zu machen. Die zahlreichen Neumitglieder, die in den letzten Monaten ihre politische Heimat in der SPD gefunden haben, konnten sich bereits intensiv in die Erarbeitung des Wahlprogramms einbringen und die Diskussionen durch neue Sichtweisen beleben. Wir freuen uns auf einen spannenden und lebendigen Wahlkampf.

Die Kandidaten/innen zur Kommunalwahl 2019 der SPD Eisenach 
1Michael Klostermann
2Susanne Köhler
3Jonny Kraft
4Susanne Schneider-Raab
5Torsten Tikwe
6Heidrun Sachse
7Denny Saul
8Dr. Juliane Stückrad
9Frank Thiele
10Heike Bärwolff
11Daniel Diedrich
12Steffen Dieck
13Jürgen Jansen
14Jakob Schmidt-Werthern
15Volker Schlundt
16Sven Raab
17Frank Rothe
18Heiko Unger
19Jonas Schremmer
20Rene Schubert
21Dr. Wolfgang Schenk
22Thomas Levknecht